LEITUNG

Neuer Chorleiter

 christophschwarzweiss

Christoph Schlechter übernimmt Leitung des Kammerchor Hannover

Hannover, 22.04.22 – Christoph Schlechter ist der neue musikalische Leiter des Kammerchor Hannover e. V. Nach seiner Wahl Ende März wurde er im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins am 20. April 2022 offiziell zum neuen Chorleiter bestellt. 

Geboren und aufgewachsen in Schleswig, studierte Christoph Schlechter zunächst Kirchenmusik (A-Examen) in Hamburg, um anschließend als Vollstipendiat an der Yale School of Music das Artist Diploma (Konzertexamen) im Fach Chorleitung zu erwerben. Zu den zahlreichen Chören, die er seit seiner Rückkehr nach Deutschland dirigiert hat, zählt unter anderem das Hamburger Vokalensemble Lux Aeterna, mit dem Schlechter 2015 die norddeutsche Erstaufführung von David Langs‘ mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter Little Match Girl Passion realisierte. Seit 2013 hat er zudem einen Lehrauftrag im Fach Chor- und Orchesterleitung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover inne.

„Ich nehme den Kammerchor Hannover als leistungs- und ausdrucksstarken Klangkörper wahr“, erklärt Christoph Schlechter. „Diese Qualität gilt es mit anspruchsvoller Musik zu pflegen und auszubauen. Mir schwebt eine Vielzahl von Programmideen vor, die sowohl Schlüsselwerke vergangener Epochen als auch zeitgenössische Musik beinhalten. Auf die Zusammenarbeit mit den engagierten Sängerinnen und Sängern freue ich mich sehr.“

Die Stimmung der Chormitglieder über die neue Leitung fasst Olivier Bousquet, Erster Vorsitzender des Vereins, so zusammen: „Es war für uns alle ein Kraftakt, innerhalb kurzer Zeit zweimal eine neue Leitung zu finden. Umso mehr freuen wir uns, jetzt mit Christoph Schlechter einen engagierten, ideenreichen und international erfahrenen Chorleiter gewonnen zu haben. Nach der langen Durststrecke während der Pandemie können wir es alle kaum erwarten, endlich neu durchzustarten.“

Info: Das erste Konzert des Kammerchor Hannover mit seinem neuen Leiter ist bereits am 2. Juli zu erleben: Dann laden die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit dem autistischen Dichter Florin Müller zu einem spartenübergreifenden Abend aus Musik, Lesung und bildender Kunst ein. Unter anderem wird dabei die Uraufführung einiger Gedichtvertonungen durch David Reichelt zu hören sein. Das emotionale Programm mit dem Titel Worte des Lebens beginnt um 18 Uhr in der Neustädter Hof- und Stadtkirche, der Eintritt ist frei.

Kommende Konzerte

02
Okt
Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Hannover

04
Dez
Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Hannover

Newsletter

Bleiben Sie informiert über unsere Konzerte und Aktivitäten! Nach dem Absenden Ihrer Mailadresse senden wir Ihnen eine Willkommens-Mail. Sobald Sie den Bestätigungslink angeklickt haben, erhalten Sie etwa sechs- bis achtmal jährlich unseren Newsletter.

Ich akzeptiere die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Bedingungen zum Newsletter.

Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu.